Xenophon - Über die Reitkunst / Der Reiteroberst

Xenophon - Über die Reitkunst / Der Reiteroberst
4,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-275-01724-9
Xenophon - Über die Reitkunst / Der Reitoberst Mit einem Vorwort von Christine Stückelberger. In... mehr
Produktinformationen "Xenophon - Über die Reitkunst / Der Reiteroberst"

Xenophon - Über die Reitkunst / Der Reitoberst
Mit einem Vorwort von Christine Stückelberger.
In diesem bibliophil ausgestatteten Bändchen werden die beiden klassischen hippologischen Abhandlungen des Xenophon präsentiert. Während er im »Reiteroberst« einen Freund aus Athen mit praktischen Ratschlägen direkt anspricht, legitimiert ihn seine »Reitkunst« als den eigentlichen Begründer der Hippologie, der Lehre vom Pferd und vom Reiten. In ihr setzt er sich nachdrücklich für einen schonenden Umgang mit dem Pferd ein und wendet sich deutlich gegen – schon damals – verbreitete Irrwege der Dressurausbildung. Ein heute wieder brandaktuelles Thema! Diese Ausgabe enthält ein Vorwort von Olympiasiegerin Christine Stückelberger, der Vorsitzenden von XENOPHON, der »Gesellschaft für Erhalt und Förderung der klassischen Reitkunst«. Dr. Richard Keller hat den klassischen Text behutsam ins Deutsche übertragen und in einem einleitenden Essay die überragende Bedeutung Xenophons als Schriftsteller gewürdigt. Die an antike Vorbilder angelehnten Zeichnungen stammen aus der Feder von Wilhelm M. Busch.

Weiterführende Links zu "Xenophon - Über die Reitkunst / Der Reiteroberst"
Zuletzt angesehen